Conflict: Denied Ops - Bleihaltige Bilderladung

Eidos veröffentlicht frische Bilder aus dem Ego-Shooter Conflict: Denied Ops

von Michael Söldner,
10.12.2007 07:22 Uhr

Der ehemals unter dem Titel Crossfire bekannte Ego-Shooter läuft bei Publisher Eidos schon seit geraumer Zeit unter Conflict: Denied Ops und bewegt sich offensichtlich seiner Fertigstellung entgegen. Mit fünf frischen Screenshots wollen euch die Entwickler vom bisherigen Ergebnis überzeugen. Die teilweise etwas tristen Schnappschüsse sind soeben in unsere Online-Galerie gewandert und warten auf eure Begutachtung.

In Conflict: Denied Ops übernehmt ihr die Kontrolle über zwei Covert Ops-Soldaten, die in Krisengebieten wie Afrika, Südamerika und Russland agieren. Auf Knopfdruck schaltet ihr zu jedem beliebigen Zeitpunkt zwischen den beiden Protagonisten hin und her, um beispielsweise ein Sperrfeuer zu eröffnen oder den Feind mit Hilfe eines Flankenmanövers zu überraschen. Conflict: Denied Ops erscheint im nächsten Jahr für Xbox 360 und PlayStation 3.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.