Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Seite 2: Crank 2: High Voltage - Filmkritik - Blu-ray-Besprechung des Actionkrachers

Fazit

Trotz der Kritikpunkte kann ich das abgedrehte Spektakel allen Fans des ersten Teils nur wärmstens empfehlen. Wer allerdings mit dem ersten Teil nichts anfangen konnte, sollte sich die Fortsetzung gleich ersparen! Genau wie Chev Chelios' erstes Abenteuer fühlt sich der hyperaktive Film ein wenig wie ein Videospiel an, in dem der Held sich von einem Level ins nächste kämpft. Die beiden Regisseure Mark Neveldine und Brian Taylor scheinen tatsächlich eine große Affinität zu Spielen zu haben, wie das nächste Projekt der beiden, der Actionkracher »Gamer« mit Gerard Butler (Leonidas aus »300«), beweist.

Crank 2: High Voltage
USA 2009
Regie: Mark Neveldine, Brian Taylor
Darsteller: Jason Statham, Amy Smart, David Carradine
Lauflänge: ca. 92 Minuten
Freigabe: SPIO/ JK: keine schwere Jugendgefährdung
Termin: im Handel

Wertung: 3 von 5

2 von 2


zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.