Crysis 2 - Grafik - Crytek: »...auf der PlayStation 3 bisher schneller."

Der First-Person-Shooter soll technisch in der vordersten Liga bei Konsolentiteln mitspielen. Entwickler sieht PlayStation 3 derzeit im Vorteil.

von Daniel Feith,
14.04.2010 17:53 Uhr

Der Entwickler Crytek zeigt sich selbstbewusst. Crysis 2, der Nachfolger zur PC-Grafikreferenz Crysis, soll auch auf Konsolen grafisch Maßstäbe setzen.

Gegenüber CVG.com sagte der Crytek-Verantwortliche für Business Development Carl Jones, er sei zuversichtlich dass der First-Person-Shooter das bestaussehende Spiel auf jeder Plattform werde, also auf dem PC, der Xbox 360 und der PlayStation 3.

Crytek habe auch keinerlei Probleme mit der PlayStation 3-Hardware, die in Entwicklerkreisen gegenüber der Xbox 360 nach wie vor als sperrig zu programmieren gilt.

»Wir fanden es nicht schwieriger, für die PlayStation 3 zu entwickeln. (...) Wir sind sogar ganz froh, dass wir etwas verspätet angefangen haben auf der aktuellen Konsolengeneration zu arbeiten. Diejenigen Entwickler, die schon zu Anfang die ersten Spiele für die PlayStation 3 entwickelt haben, waren überrascht, wie unterschiedlich [die PS3 im Gegensatz zur Xbox 360] ist. Wir haben uns deswegen viel Zeit genommen und einen funktionierenden Weg gefunden, damit umzugehen. (...) Derzeit bekommen wir aus der PlayStation 3 etwas mehr Leistung als aus der Xbox 360 heraus. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Spiele, die auf der CryEngine 3 basieren, die bestaussehenden auf jeder Plattform sein werden - oder zumindest unter den Top 3.«

» Screenshots aus Crysis 2 in unserer Galerie

» Trailer zu Crysis 2 ansehen

» CryEngine 3-Tech-Demo ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen