Das kommt uns bekannt vor - Call of Duty 2019 soll laut Activision "bahnbrechend" werden

In einer Telefonkonferenz hat sich der Präsident & Chief Operating Officer von Activision Blizzard zum kommenden CoD geäußert. Auch einen Hinweis zum Enthüllungs-Termin gibt es.

von Tobias Veltin,
03.05.2019 11:50 Uhr

Setzt Activision die Modern Warfare-Sub-Reihe von Call of Duty fort?Setzt Activision die Modern Warfare-Sub-Reihe von Call of Duty fort?

Auch in diesem Jahr wird Activision ein neues Call of Duty-Spiel veröffentlichen. Auch wenn die Gerüchteküche fleißig brodelt, gibt es aber bislang noch keinen genauen Namen oder Release-Termine. Dass CoD 2019 allerdings vom Studio Infinity Ward entwickelt wird, ist bereits bekannt.

Jetzt hat sich der Präsident und Chief Operating Officer (COO) Coddy Johnson von Activision Blizzard in einer Telefonkonferenz zum kommenden CoD geäußert und ein Satz daraus kommt uns verdammt bekannt vor.

Johnson sagte unter anderem, dass die Aufregung und Vorfreude auf den Launch im Team bereits "unglaublich hoch" sei. Und prognostiziert zudem:

"Wir erwarten, dass sowohl die Launch- als auch die Post-Launch-Inhalte bahnbrechende Erfahrungen für unsere Fans bringen werden."

Wirklich bahnbrechend?

Wer sich jetzt fragt: "Was für bahnbrechende Sachen könnten das sein?" der sollte gewarnt werden. Denn da es sich um Aussagen in einem Finanz-Telefonkonferenz mit entsprechenden Shareholdern handelt, kann diese Formulierung durchaus als das übliche "Säbelrasseln" verstanden werden.

Zumal wir im letzten Jahr zu Call of Duty: Black Ops 4 bereits ähnliches lesen konnten, nämlich

"Das Spiel repräsentiert eine bahnbrechende Erfahrung."

Interessant ist aber der explizite Hinweis auf die Inhalte, die nach dem Launch erscheinen werden. Das könnte zumindest ein kleiner Hinweis darauf sein, dass Activision Call of Duty 2019 noch mehr als Service-Spiel sehen könnte.

Enthüllung noch in diesem Quartal

Bis zur Vorstellung des Spiels ist es zudem offenbar nicht mehr lange hin. Denn Activision-Präsident Rob Kostich antwortete auf diese Frage, dass CoD 2019 "später in diesem Quartal" enthüllt werden soll.

Wird es Modern Warfare 4? Dann dürfte auch das Geheimnis um Setting und Name des Spiels gelüftet. Sehr viele gehen mittlerweile schon fest davon aus, dass Infinity Ward und Activision Modern Warfare 4 ankündigen, erst kürzlich wurde der Titel bereits angeblich bestätigt.

Damit würde die höchst erfolgreiche Modern Warfare-Unterserie nach knapp 8 Jahren Pause fortgesetzt, Modern Warfare 3 erschien Ende 2011.

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Test-Video für Xbox 360 und PlayStation 3 9:57 Call of Duty: Modern Warfare 3 - Test-Video für Xbox 360 und PlayStation 3


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen