Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Deadly Creatures im Test - Review für Wii

Geheimtipp oder Fall für den Kammerjäger? THQs originelles Action-Adventure im GamePro-Test

von Thomas Wittulski,
02.03.2009 11:23 Uhr

>> Deadly Creatures-Testvideo anschauen und herunterladen

Was machen Spinnen, wenn sie nicht gerade an der Wand entlang krabbeln? Wer der Frage auf den Grund gehen will, schlüpft in Deadly Creatures für Nintendo Wii in die flauschige Haut einer Tarantel und in den harten Chitinpanzer eines Skorpions. Abwechselnd steuert ihr je einen der beiden namenlosen Protagonisten durch die Wildnis. Dabei begegnet ihr allerhand Artgenossen und Fressfeinden.

Eine Geschichte um zwei menschliche Schatzsucher bekommt ihr nur nebenbei und stets aus der Perspektive der Insekten mit. Während ihr kleinere Wusler noch als Snack vernascht, müsst ihr euch bei den größeren Tieren auf eure Kampffertigkeiten verlasen. Die flinke Spinne schickt ihre Feinde etwa mit einer Art Drehkick ins Insekten-Jenseits, während der deutlich trägere, dafür aber widerstandsfähigere Skorpion hauptsächlich seinen Stachel für Angriffe benutzt.

Im Spielverlauf von Deadly Creatures schaltet ihr auch noch weitere Kombo-Angriffe frei. Per Quick-Time-Events könnt ihr auch Finishing-Moves ausführen. Die kommen auch bei einem großen Teil der End- und Zwischengegner zum Einsatz.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen