Der nächste PSVR-Schocker? Leak deutet weiteres Predator-Spiel an

Offenbar hat Sony nicht nur Predator: Hunting Grounds in Planung, sondern auch eine Spiel für Playstation VR.

von Maximilian Franke,
17.05.2019 11:30 Uhr

Bekommt das Predator-Franchise gleich zwei neue Spiele?Bekommt das Predator-Franchise gleich zwei neue Spiele?

Auf der kürzlichen State of Play wurde Predator: Hunting Grounds offiziell für PS4 angekündigt, aber das war offenbar noch nicht alles. Auf der Website Exophase.com ist eine Trophäenliste für Predator VR aufgetaucht.

Offiziell angekündigt wurde das Spiel nicht. Es wäre allerdings durchaus möglich, dass Sony die Predator-Lizenz noch etwas weiter ausreizen möchte, als es bisher den Anschein hatte. Die Trophäen gelten für die PS4, bzw. PSVR. Da auch Hunting Grounds PS4-exklusiv erscheint, dürfte ein potentielles Predator VR ebenfalls Sony-exklusiv werden.

Was könnte Predator VR sein?

Sollten die Trophäen echt sein, zeichnet sich bereits ein recht gutes Bild von dem, was uns erwarten könnte. Offenbar gibt es sowohl einen Einzelspieler-, als auch einen Mehrspieler-Modus.

Mit Story-Modus: Die Kampagne wird vermutlich aus der Sicht eines menschlichen Soldaten gespielt, da beispielsweise ein Helikopter erreicht werden muss.

Außerdem gibt es eine Trophäe für das Töten eines Predators mit der Minigun. Neben dem außerirdischen Jäger dienen offenbar Kommunisten als Gegner, die sich in einer geheimen Dschungel-Basis aufhalten.

So sieht offenbar das Logo zum Spiel aus.So sieht offenbar das Logo zum Spiel aus.

Spielerisch gibt es einen "Rampage Mode". Für diesen gibt es Ziele wie "Überlebe fünf Runden". Dementsprechend könnte es ein klassischer Horde-Modus sein.

Kann ich den Predator spielen? Ein VR-Titel im Predator-Universum, ohne dass die Spieler in die Haut des übermächtigen Jägers schlüpfen können? Das geht natürlich nicht. Den Trophäen nach zu urteilen, bekommt ihr dafür im Multiplayer die Möglichkeit.

Diesen könnt ihr sowohl als Mensch, aber auch als Predator bestreiten. Das klingt wiederum nach einem asymetrischen Spielprinzip, ähnlich wie in Predator: Hunting Grounds. Außerdem wird der Predator "Trophy Kills" machen können. Die kennen wir beispielsweise aus Aliens vs. Predator. Hier dienten sie als teils sehr brutale Finisher.

Das gab es schonmal: Komplett neu ist die Idee eines VR-Spiels im Filmuniversum übrigens nicht. Es gab bereits ein "Predator VR", allerdings war das bisher nur ein Arcade-Spiel, dass 2018 auf verschiedenen Technik-Messen gespielt werden konnte. Auf YouTube könnt ihr euch davon einen Eindruck machen. Es ist allerdings nicht klar, ob das Spiel hinter dem Trophäen-Leak mit diesem Projekt zusammenhängt.

Wie gesagt, offiziell bestätigt ist Predator VR noch nicht. Möglich ist es mit der Kooperation zwischen Sony und Fox, aus der auch Predator: Hunting Grounds hervorgeht, auf jeden Fall. Letzteres erscheint 2020 exklusiv für die PS4.

Was denkt ihr? Hättet ihr Interesse an Predator VR?

Predator: Hunting Grounds - Multiplayer-Shooter macht euch zum Jäger, oder Gejagten 1:00 Predator: Hunting Grounds - Multiplayer-Shooter macht euch zum Jäger, oder Gejagten


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen