Deus Ex 3 - Erste Details bekannt - Eidos Montreal veröffentlich neue Infos

Dritter Teil der Rollenspiel-Reihe verspricht neues Cover-System und wendungsreiche Story.

von Denise Bergert,
06.10.2008 09:46 Uhr

Nachdem Eidos Montreal bereits im September die Enthüllung neuer Details zum Actionrollenspiel Deus Ex 3 ankündigte, wurden diese nun in der aktuellen Ausgabe der US-Spielezeitschrift "PC Zone" veröffentlicht. So werdet ihr im dritten Teil der Sci-Fi-Reihe in den Laborkittel des Sicherheitsbeamten Adam Jensen schlüpfen. Nachdem eine Spezialeinheit seinen Arbeitsplatz stürmt und die gesamte Labor-Belegschaft niedermetzelt, gerät er ins Visier der Obrigkeit und muss fortan um sein Leben fürchten. Klar, dass Eidos bei der Story-Entwicklung wieder auf Verschwörungen setzt.

In Hinblick auf das Gameplay hat sich der Entwickler zahlreiche Fan-Kritikpunkte an Deus Ex: Invisible War zu Herzen genommen. So wird es beispielsweise keine auf bestimmte Waffen beschränkten Munitionsarten mehr geben. Schießeisen könnt ihr zeitgemäß, je nach Vorlieben mit Upgrades wie Magazin-Erweiterungen oder Fernrohren ausstatten. Auch von Call of Duty 4: Modern Warfare hat man sich inspirieren lassen: Eure verlorene Lebensenergie lässt sich durch ein Auto-Health-System wieder aufladen. Die allseits beliebten Schleicheinlagen sind in Deus Ex 3 ebenfalls wieder mit von der Partie. Hier kommt jedoch ein komplett neues Cover-System zum Einsatz, so dass ihr euch nicht mehr nur im Schatten versteckt halten müsst.

An das gewisse Etwas der Deus Ex-Reihe, die Augmentations, wurde natürlich auch gedacht. Insgesamt 20 der biotechnischen Upgrades wird es im Spiel geben. Darunter beispielsweise Tentakel, die sich als Kletterhilfe oder zusätzliche Waffen einsetzen lassen. Deus Ex 3 erscheint voraussichtlich 2009 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen