Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Seite 2: Devil May Cry 4

Nero may Cry

Sieht aus wie Dante, ist aber nicht Dante. In der TGS-Demo von Devil May Cry 4 steuert ihr den Dämonenjäger Nero, der die Sache mit der Dämonenjagd aber ganz genau so angeht wie Dante. Viel interessanter als der neue Protagonist ist die neue Aktion „Devil Bringer“. Im Kampf sind damit alle vier Aktionstasten mit spannenden Moves belegt. Mit „Quadrat“ schießt Nero, mit „Dreieck“ zückt er das Schwert. Mit „X“ wird gesprungen, und „Kreis „ löst den erwähnten „Devil Bringer“ aus. Nero hat einen recht feurigen Arm, aus dem auf Knopfdruck Flammen lodern. Mit dem Devil Bringer kann er Gegnern nicht nur schaden, sondern sie auch packen und mit einer anderen Aktion weiter zu beharken. Wie immer können Schüsse, Sprünge und Schwerthiebe kombiniert werden. Spektakuläre Kombos werden gewohnt cool kommentiert.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.