Devil May Cry 4 - PC-Version - Umsetzung erscheint im Sommer

Neue Features und spielbare Demo angekündigt.

von Denise Bergert,
24.04.2008 10:31 Uhr

Publisher Capcom hat heute eine PC-Umsetzung des Konsolen-Actiontitels Devil May Cry 4 für den Sommer 2008 angekündigt. Ein konkreter Streetday steht noch nicht fest. Die PC-Version von Devil May Cry 4 soll neben weiterführende Grafikoptionen sowie exklusiven Zusatzinhalten auch neue Spielmodi beinhalten. Ein Turbo-Modus dreht kräftig an der Geschwindigkeitsschraube, während beim so genannten „Legendary Dark Knight“-Modus PCs ihre Prozessor-Muskeln spielen lassen können.

Bei hoher Auflösung laufen Zwischensequenzen mit bis zu 120 Frames pro Sekunde ab – im Gegensatz zu 30 Bildern pro Sekunde auf Xbox 360 und PlayStation 3. Weiterführende Optionen ermöglichen außerdem die Wahl unterschiedlicher visueller Effekte. Devil May Cry 4 wird auf PC sowohl DirectX 9- als auch DirectX10-Modi beinhalten und darüber hinaus auch Games for Windows-Unterstützung leisten.

Vor Release des Spiels plant Capcom die Veröffentlichung einer Demo-Version, die neben einem spielbaren Level auch einen Benchmark-Modus für Hardware-Abstimmungstests beinhaltet.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen