Die Sims 4 - Diese Erweiterungen & Addons wünschen wir uns 2019

Dieses Jahr wird Die Sims-Reihe ganze neunzehn Jahre alt – wir spekulieren über neue Inhalte und äußern Wünsche für neue Inhalte für die Die Sims 4.

von Gloria H. Manderfeld,
20.02.2019 14:00 Uhr

Die Sims 4 - Diese Erweiterungen wünschen wir uns für dieses Jahr. Die Sims 4 - Diese Erweiterungen wünschen wir uns für dieses Jahr.

Noch ist kein Die Sims 5 in Sicht und die Entwickler liefern nach wie vor eifrig neue Inhalte für Die Sims 4, das im September 2019 immerhin schon seinen fünften Geburtstag feiert. Seit der Erstveröffentlichung des letzten größeren Addons Die Sims 4: Werde berühmt sind nun aber schon gute drei Monate vergangen, ohne dass es eine Ankündigung neuer DLCs gab.

In den Foren und Communities kochen natürlich die Diskussionen über kommende Inhalte hoch. Grund genug für uns, ein paar Spekulationen über Mögliches und hoffentlich nicht ganz Unmögliches anzustellen!

Die Sims 4
Alle Erweiterungen für PS4 & Xbox One im Überblick

Fantastische Kreaturen: Ein Zauberei-Addon für Die Sims 4

Die Sims 3 bekam mit dem Supernatural-Addon Werwölfe, Zombies, und Co. Die Sims 3 bekam mit dem Supernatural-Addon Werwölfe, Zombies, und Co.

Bislang waren die Entwickler mit mystischen Kreaturen ein bisschen geizig. Neben den Vampiren haben es nur Pflanzensims ins Spiel geschafft, deren Zustand wir alle vier Tage mit einer neuen magischen Frucht verlängern müssen.

Verglichen mit den beiden direkten Vorgängern, in denen immerhin noch Werwölfe, Feen, Hexen, Zauberer und Roboter durch ihre Nachbarschaft streifen durften, ist hier noch viel Luft nach oben. Es kommt stark darauf an, wie fantastisch die Spielwelt von Die Sims 4 generell noch werden soll. Gerade Harry Potter- und Charmed-Fans vermissen Zauberfähigkeiten jedenfalls schmerzlich.

So könnte es sich spielen: Gemischt mit einem ordentlichen Schuss Universitäts-Feeling könnten junge Erwachsene beispielsweise zu einer wahrhaft fantastischen Ausbildungsstätte reisen, wo sie auf allerlei ungewöhnliche Kreaturen und neue Herausforderungen treffen.

Ganz zu schweigen davon, dass sie sich in Fächern wie Zaubertrankmischen, Zauberei und Verwandlung beweisen müssen - man darf ja mal träumen! Oder wenn es weniger magielastig, aber trotzdem außergewöhnlich werden soll, könnten Sim-Superhelden durch die Stadt fliegen und sie vor Super-Schurken und deren Machenschaften retten.

Angesichts der vielen Superhelden-Kinofilme der letzten Jahre ist es eigentlich sehr erstaunlich, dass es noch keinen Vorstoß in diese Richtung gab.

Mehr Zukunft für die Gegenwart: Roboter-Addon für Die Sims 4

Haushaltsgehilfen wie Servo gab es bereits in Die Sims 2.Haushaltsgehilfen wie Servo gab es bereits in Die Sims 2.

Bisher haben sich die meisten DLCs und Addons auf Möglichkeiten konzentriert, die nahe an unserer Realität bleiben. Ausflüge auf den Alienplaneten für Astronauten und Wissenschaftler sowie die dauerhafte Verwandlung in einen Vampir oder Pflanzensim sind die absolute Ausnahme.

Dem gegenübergestellt sind Haustiere, vielfältige Karrieren, Jahreszeiten, Starrummel und das Leben in der Großstadt, die insgesamt sehr viel mehr Raum in der Simswelt einnehmen. Nachdem in allen neuen Addons alte Fähigkeiten mit neuen Inhalten verknüpft wurden, scheinen uns Roboter als neue Kreaturen am wahrscheinlichsten.

So könnte es sich spielen: Sowohl Wissenschaftler als auch Raumfahrer könnten die eigenwilligen mechanischen Helfer zusammenschrauben, als hilfreiche Ergänzung zur besseren Haushaltsverwaltung taugen sie auf jeden Fall.

Spätestens, wenn Roboter ganz normale Karrieren übernehmen oder sich ihren Nachwuchs im Bausatz kaufen, um den dann mit Wunsch-Eigenschaften zusammen zu basteln, könnte das Ganze ziemlich spannend werden!

Die Sims 4
Entwickler wünschen sich Fallout-Erweiterung

So richtig öko: Bauernhof-Addon für Die Sims 4

Hunde & Katzen gibt es dank Addon schon - warum nicht dann auch einen Bauernhof mit weiteren Tieren?Hunde & Katzen gibt es dank Addon schon - warum nicht dann auch einen Bauernhof mit weiteren Tieren?

Viele Spieler haben bei der Einführung des Hunde und Katzen-Addon die Pferde und generell eine größere Haustier-Auswahl vermisst, die es bei früheren Tier-Ablegern bereits gab. Warum also nicht ein Addon, das sich ganz dem Leben auf dem Bauernhof widmet, natürlich ökologisch wertvoll!

So könnte es sich spielen: Wir würden Pferde, Kühe, Hühner und Schweine züchten, könnten für das Tierwohl sorgen und unsere Sims vollkommen autark leben lassen. Windräder oder Solarkollektoren brächten den Gedanken an nachhaltige Stromversorgung mit ins Spiel, naturverbundene Sims zücken zum Wäschewaschen den Bottich aus dem Waschtag-DLC.

Sims mit hoher Gartenarbeit-Fähigkeitslevel könnten Nutzpflanzen für die Grundversorgung anbauen. Werden die liebevoll gehegten Tiere krank, rufen wir per Telefon den neu eingeführten Tierarzt oder schleppen unsere Kleintiere in eine bereits bestehende Praxis aus dem Hunde und Katzen-Addon.

Abwechslung käme mit Tier- und Pflanzenzucht-Wettbewerben ins Spiel, wer sich lieber auf edle Vollblüter konzentriert, macht einen eigenen Pferdehof auf.

Bereits im Tiere-Addon von Die Sims 3 gab es Springreitturniere. Diese Mechanik könnten die Entwickler sicher zur Freude vieler Spieler in Richtung selbst spielbarer Herausforderungen mit Entscheidungen wie bei der Werde berühmt-Schauspielkarriere aufbohren. Kinder und Teenager übernehmen eine Pferdepflegschaft, lernen reiten oder verdienen sich ein paar Simoleons durch Stallarbeit mit hinzu...

Die Sims 4
Warum das Spiel besser ist als sein mieser Ruf

Egal, in welche Richtung die kommenden neuen Inhalte gehen werden, das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht. Laut am 06.02.2019 veröffentlichten Bericht zum dritten Quartal des laufenden Finanzjahres (Oktober-Dezember 2018) sind im kommenden Finanzjahr ganze zwanzig Veröffentlichungen im Sims-Franchise geplant.

Das umfasst zwar neben PS4, Xbox One und PC auch den Mobile-Markt, aber gespannt bleiben dürfen wir auf jeden Fall. Vielleicht werden ja auch Wünsche wahr - wer weiß!

Die Sims 4 - Trailer zum PS4- und Xbox One-Release der Lebenssimulation 1:04 Die Sims 4 - Trailer zum PS4- und Xbox One-Release der Lebenssimulation


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen