Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Die zehn schrecklichsten Videospielparasiten - Aktuelle Top 10

Platz 9

Herkunft:

Alien, möglicherweise biologische Waffe

Übertragung:

Metroid-Larven

Heilung:

Mit Eisstrahl einfrieren, dann mit Rakete zerstören

Obwohl immer wieder Streit darüber herrscht, ob die Metroids wirklich echte Parasiten sind, lässt ihr Verhalten wenig Raum für Spekulationen. Diese kugelförmigen Kreaturen sind die ewigen Bösewichte der Metroid-Serie und haben mindestens einen Planeten komplett ausgerottet. Sie heften sich an ihr Opfer wie ein Blutegel und saugen ihm wie ein Vampir blitzschnell und tödlich die Lebensenergie aus. In jeder Fortsetzung der Serie erwiesen sich die Metroid als hocheffektive Biowaffe.

2 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.