Dishonored 2 - Hier ist das erste Gameplay

Auf der E3 zeigen Arkane und Bethesda endlich Gameplay von Dishonored 2 und stellt die beiden Hauptfiguren vor. Wir sind - gelinde gesagt - beeindruckt.

von Dimitry Halley,
13.06.2016 05:18 Uhr

Dishonored 2 - Gameplay-Trailer von der E3 2:35 Dishonored 2 - Gameplay-Trailer von der E3

Endlich! Auf der E3 2016 zeigt Arkane-Chef Havey Smith erstes Gameplay zu Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske. Die gezeigten Abschnitte finden sowohl in Dunwall als auch im neuen Schauplatz Karnaca statt. Hier sind die wichtigsten Fakten:

  • In Dunwall begegnen wir als Kaiserin Emily Kaldwin auf einer förmlichen Dinner-Begrüßung unserem Ziehvater Corvo Attano. Der wird im Englischen von Stephen Russell gesprochen, der Original-Stimme von Garrett aus dem ersten Dark Project.
  • Der Umfang des Spiels fällt etwas größer aus als im Vorgänger.
  • Im Lauf der Prolog-Mission geht einiges schief und Corvo und Emily werden von Angreifern überrascht. In diesem Moment entscheiden wir uns, wen der beiden wir für den Rest der Kampagne spielen wollen.
  • Das Gameplay wechselt an dieser Stelle zu Karnaca: Emily ist auf den Dächern der südfranzösisch-kolonial anmutenden Stadt unterwegs.
  • Danach geht es weiter mit dem Gameplay, das wir schon für unsere große Dishonored-Titelstory sehen konnten: Die Jagd nach Vice Overseer Byrne.
  • In den Straßen von Karnaca erleben wir den Wechsel von Stealth-Gameplay zu den brutalen Auseinandersetzungen. Im Dust District hat man außerdem mit prozedural generierten Sandstürmen zu kämpfen.
  • Das ganze Spiel lässt sich leise und ohne Kills erledigen. Emily und Corvo teilen sich einige Fähigkeiten, wie zum Beispiel die Sicht im Dunkeln.
  • In den Kämpfen kann Emily mit Far Reach in Windeseile Feinde heranziehen, ausknocken oder Gegenstände bewegen/schleudern. Sehr cool.
  • Emilys Domino-Skill kettet Feinde telekinetisch aneinander, sodass ein Schockangriff alle gleichzeitig auf die Bretter schickt.
  • Shadow Walk ist mehr als ein besonders brutaler Angriff - Emily kann sich damit in Schattenform durch winzige Öffnungen bewegen.
  • Wir haben natürlich bereits ein ausführliches Special zu diversen Skills aus Dishonored 2.
  • Der finale Abschnitt verschlägt uns ins Clockwork Mansion aus dem ersten E3-Trailer aus dem Vorjahr. Hier können Emily und Corvo das Layout der Räume durch mechanische Vorrichtungen verändern.
  • Der mechanische Clockwork-Soldier besteht komplett aus Silberkeramik und Holz. Besonders tückisch: Die Quasi-Roboter sehen gleichzeitig nach vorne und nach hinten.
  • Release-Termin weltweit ist der 11. November 2016, auf PC, PS4 und Xbox One.
  • Der Gameplay-Trailer zeigt außerdem die brutalen Finisher der beiden Helden. Wie im ersten Teil können wir auch hier wieder zwei Waffen gleichzeitig in den Händen führen.

Dishonored 2 - Entwickler-Video: Willkommen in Karnaca 3:05 Dishonored 2 - Entwickler-Video: Willkommen in Karnaca

Dishonored 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen