Donkey Kong Country: Tropical Freeze - Nintendo Switch-Port teurer als ursprünglicher Wii U-Release

Nintendo bleibt schon wie bei Mario Kart 8 Deluxe für die Nintendo Switch bei der eisernen Preispolitik. Auch Donkey Kong wird entsprechend teuer.

von Maximilian Franke,
08.03.2018 10:56 Uhr

Donkey Kong Country: Tropical Freeze erscheint im Mai für die Nintendo Switch. Donkey Kong Country: Tropical Freeze erscheint im Mai für die Nintendo Switch.

Mit Mario Kart 8 Deluxe hat Nintendo bereits ein beliebtes Spiel der Wii U für die Nintendo Switch neu aufgelegt. Der nahezu einzige Kritikpunkt vieler Fans war der hohe Preis von 60 Euro für ein eigentlich altes Spiel. Anscheinend wird Nintendo auch in Zukunft an diesem Modell festhalten. Donkey Kong Country: Tropical Freeze wird ebenfalls zu diesem Preis in den Handel kommen und ist damit teurer als die ursprüngliche Wii U-Version zum Release.

Neben dem Hauptspiel enthält die Version für die Nintendo Switch auch den Funky-Mode. Mit dem neuen Charakter Funky Kong gibt es demnach eine Spielfigur mehr. Wie genau der neue Modus aussehen wird und welchen Umfang er umfasst, ist bisher aber nicht bekannt. Auch über andere Bonus-Inhalte schwieg Nintendo bisher.

Donkey Kong Country: Tropical Freeze erschien ursprünglich im Februar 2014 für die Wii U. Auf einer Nintendo Direct Mini wurde am 11. Januar diesen Jahres die Nintendo Switch-Version angekündigt. Ab dem 4. Mai könnt ihr auch auf Nintendos aktueller Konsole loshüpfen. Das Spiel kann ab sofort vorbestellt werden.

Donkey Kong Country: Tropical Freeze - Test-Video zum Jump & Run für WiiU 8:34 Donkey Kong Country: Tropical Freeze - Test-Video zum Jump & Run für WiiU


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen