Doom-Verfilmung mit Rosamund Pike

von Heiko Häusler,
23.09.2004 13:04 Uhr

Die britische Schauspielerin Rosamund Pike wird die Rolle der Wissenschaftlerin Samantha in der Doom-Verfilmung übernehmen. Das berichtet HollywoodReporter.com. Pike wurde durch ihre Rolle als Miranda Frost im James-Bond-Film "Stirb an einem anderen Tag" bekannt. Auch Dwayne "The Rock" Johnson soll eine tragende Rolle im Doom-Streifen bekommen. Bereits seit einer Woche ist bekannt, dass Karl Urban die Hauptrolle spielt. Geplanter Kinostart ist 2006.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen