Dragon Quest geht neue Wege

von Henry Ernst,
06.07.2003 13:59 Uhr

Square/Enix haben ein neues Spiel angekündigt. Kenshin Dragon Quest: Yomigaerishi Densetsu no Ken spielt im berühmten Dragon Quest -Universum und wird mit einem, selbst für japanische Verhältnisse, ungewöhnlichen Kontroller veröffentlicht. In der Schachtel befinden sich ein Schwert und eine Crest-Unit. Der Clou dabei: Das Spiel ist auf der Crest-Unit gespeichert und läuft daher ohne Konsole. Im Spiel marschiert ihr durch simpel dargestellte 3D-Gegenden und zieht Gegnern mit dem Schwert einen Scheitel. Um für ein abgefahrenes Spielgefühl zu sorgen, müsst ihr dabei wirklich mit dem Schwert vor dem Bildschirm herumfuchteln. Kenshin Dragon Quest: Yomigaerishi Densetsu no Ken wird im September in Japan veröffentlicht. Ein PAL-Release ist eher unwahrscheinlich.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.