Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: E3 - Was wir erwarten

Markus

Vor Hotels werden riesige Monitore ausgeladen, VIP-Limos fahren durch die Stadt – Santa Monica bereitet sich auf die E3 2007 vor. Dabei ist noch überhaupt nicht klar, was uns erwartet. Schließlich ist dieses Jahr alles anders, zumindest was die Organisation der Messe betrifft. Meine Befürchtung: Wir werden mehr Zeit auf der Straße verbringen, als mit dem Joypad in der Hand – die Wege zwischen den Hotels sind ziemlich weit. Dabei freue ich mich doch auf so viele Titel: Mass Effect, Assassin’s Creed, Super Mario Galaxy und nicht zu vergessen Halo Wars. Davon gab es bisher ja nicht mehr als einen Trailer und ein paar Artworks, am Mittwoch sehe ich beim Termin mit Ensemble das Strategiespektakel endlich in Aktion.

Alles in Butter also bei Microsoft, Nintendo und Sony machen mir etwas mehr Sorgen. Denn bei beiden Riesen ist mir nicht ganz klar, was nach den großen Titeln der nächsten Monate (Metroid 3, Mario Galaxy, Lair, Uncharted, Heavenly Sword etc.) kommen soll. Was hat Nintendo den Online-Fähigkeiten der Wii vor? Wird Sonys Home wirklich so bahnbrechend, wie es noch auf der GDC ausgesehen hat? Es wird sich zeigen, ob die beiden Firmen auf ihren Pressekonferenzen noch Trümpfe aus dem Ärmel ziehen können.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.