E3: Midnight Club 3

von Gunnar Lott,
15.05.2004 02:33 Uhr

Meist gehen Entwickler bei Vorführungen neuer Spieler auf Konkurrenztitel nicht oder nur am Rande ein. Ganz anders bei Rockstar: Den Machern von Midnight Club 3 war deutlich anzumerken, dass es sie wurmt, dass sich Need for Speed Underground so viel besser verkauft hat als Midnight Club 2. Und dass Underground 2 nun die Richtung der Midnight Club-Reihe einschlägt. Jedenfalls sind die Rockstars gegen die große Konkurrenz gut gerüstet: MC3 sieht toll aus, hat eine enorm große, frei befahrbare Stadt und massig Tuning-Optionen. Dazu kommen umfangreiche Multiplayer-Modi -- und ein Geschwindigkeitsgefühl, dass allenfalls noch Burnout 3 erreichen kann. Verspricht ein tolles Spiel zu werden, auch wenn Rockstar noch nicht allzu viele Details verraten wollte. In einer der kommenden GamePros findet ihr aber auf jeden Fall eine Vorschau.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen