E3: Monkey Island 2: Special Edition - Video - Guybrush cheatet im Adventure-Remake

Lucas Arts produziert den ersten Skandal der E3: Selbst Guybrush sind die Rätsel in Monkey Island 2 zu schwer und so muss er zu Cheats greifen.

von Daniel Raumer,
17.06.2010 15:59 Uhr

Kurz vor dem Release im Juli veröffentlicht Lucasarts auf der E3 noch einen Trailer für sein Adventure-Remake Monkey Island 2 – Special Edition. Das Spiel ist eine inhaltsgleiche, aber grafisch und tontechnisch verbesserte Neuauflage des PC-Tites Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge aus dem Jahre 1991, das bis heute als eines der besten Adventure überhaupt gilt.

Doch der E3-Trailer beweist, dass der angehende Pirat Guybrush Threepwood im Spiel offenbar bei manchen Rätseln cheaten muss. Ein mittelschwerer Skandal!

Monkey Island 2 - Special Edition soll im Juli diesen Jahres für PC, PlayStation 3, Xbox 360, iPhone und iPod Touch erscheinen.

» E3-Trailer von Monkey Island 2: Special Edition anschauen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen