E3: Spider-Man 2 angespielt

von Gunnar Lott,
13.05.2004 07:40 Uhr

Wir konnten auf der E3 erstmals eine einigermaßen aussagekräftige Version von Spiderman 2 anspielen. Überraschung: Anders als der Vorgänger ist Spiderman 2 ein Actionspiel im Stil von GTA Vice City. Der Held schwingt sich in Manhattan von Hochhaus zu Hochhaus und nimmt an Schlüsselstellen Aufträge an. Ist ein gewisses Pensum erfüllt, geht's wie in True Crime ins nächste Kapitel. Zwischen den Missionen erfüllt ihr Mini-Aufträge von Passanten (zum Beispiel eine Schießerei beenden) oder verfeinert eure Fähigkeiten in den so genannten Herausforderungen. Apropos Fähigkeiten: Die meiste Zeit schwingt sich Spidey zwischen Wolkenkratzern durch und verprügelt Feinde. Zu diesem Zweck gibt's massenhaft Specialmoves, mit denen er etwa Gegner immer wieder in die Luft wirft, um sie dort zu verdreschen. Fleißige Superhelden bekommen Upgrades und dürfen dann zum Beispiel zwei Spinnenfäden verschießen. Oder ihr schaltet per Spinnensinn eine Art Bullet Time ein und prügelnt in Zeitlupe. Spiderman 2 soll sich lose an der Filmvorlage orientieren, die im Sommer anläuft.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen