E3: Splinter Cell 3

von Gunnar Lott,
13.05.2004 07:58 Uhr

Ubisoft zeigte auf der E3 erstmals Splinter Cell 3, allerdings nur in der PC-Version. Unser Fazit nach der halbstündigen Präsentation: atemberaubend! Unglaubliche Grafik und haufenweise schöne neue Ideen. Wir sahen Gegner, die Fackeln entzünden, wenn Sam Lichter ausschießt, Wachen, die bei einsetzendem Regen einen Unterstand aufsuchen und jede Menge neuer cooler Bewegungen von Herrn Fisher. Besonders cool ist aber, dass es einen neuen Multiplayer-Modus geben wird, in dem zwei Spezialagenten gemeinsam durch die Levels schleichen und sich gegenseitig unterstützen -- beispielsweise indem der eine dem anderen per Räuberleiter über eine Mauer hilft. Oder ein Agent dem anderen vom Dach ein Seil herab lässt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen