EA Sports Tiger Woods PGA Tour 07 im Test - Der Vorgänger war schwer, ist der Tiger dieses Mal auch für den Normalspieler zähmbar?

Auf dem realen wie dem virtuellen Golfplatz sind sie Dauerrivalen: Vijay Singh und Tiger Woods. Während der Tiger im echten Leben die Nase vorn hat, konnte sich auf dem Handy Vijay Sing bisher mit der Pro Golf-Serie durchsetzen. Kann Tiger dieses Mal den Dauerrivalen schlagen?

von Airgamer ,
16.03.2007 00:00 Uhr

Auf dem realen wie dem virtuellen Golfplatz sind sie Dauerrivalen: Vijay Singh und Tiger Woods. Während der Tiger im echten Leben die Nase vorn hat, konnte sich auf dem Handy Vijay Sing bisher mit der Pro Golf-Serie durchsetzen. Kann Tiger dieses Mal den Dauerrivalen schlagen?

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Tiger Woods PGA Tour 07 legt an den richtigen Stellen zu: Durch die wählbaren und faireren Schwierigkeitsgrade ist das Spiel nicht mehr nur ein Fall für Profis. So können auch Anfänger etwas entspannter die übrigen Stärken wie die spannenden Challenges oder den echten Abschlag des eigenen Spielers genießen. Auch das das Putten ist jetzt viel exakter möglich - so muss es sein!

Fazit: Ein echter Tiger-Eagle!

Wertung

Spielspass

85

Grafik

sehr gut

Sound

befriedigend

Steuerung

sehr gut

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

lang

Schwierigkeitsgrad

leicht bis schwer

Fazit

Nahe am Vorbild: Sehr gute Umsetzung des Golfsports mit intuitiver Steuerung!

Testgeräte

Sony Ericsson W900i, Sony Ericsson K800c,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen