Eidos: Übernahmegespräche mit SCi

von Heiko Häusler,
31.03.2005 15:20 Uhr

Neues von Eidos: Der britische Publisher SCi, der mittlerweile rund 26 Prozent der Unternehmensaktien hält beziehungsweise Zusicherungen für Aktienaufkäufe besitzt, führt weitere Gespräche mit dem finanziell angeschlagenen Entwickler. Die Vorstandsetage muss sich entscheiden, ob sie eher einer Übernahme durch die Investoren von Elevation Partners oder einem Kauf durch SCi zustimmt. Während SCi die verbleibenden Entwickler und Manager in die eigene Organisation eingliedern würde, könnte unter Elevatio Partners das Tagesgeschäft wie gewohnt weiter laufen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen