Inhaltsverzeichnis

Seite 2: Elebits - Abgefahrenes Spielkonzept von Konami

Witzige Jagdszenen

Während ihr mit dem Remote-Teil des Wii-Controllers die Kamera steuert, könnt ihr mit dem Nunchak-Teil eure Umgebung manipulieren. So verfügt ihr über einen Zug- und Bewegungsstrahl, mit dem sich Möbel verrücken, Schränke öffnen und Elektrogeräte bedienen lassen. An einer Stelle der Spieldemo hat Shingo-san zum Beispiel einfach ein Gefrierfach durchgerüttelt, bis die Elebits herausgepurzelt sind. Anschließend wurden sie mit einer ferngelenkten Bratpfanne „eingefangen“. Habt ihr schon einige der putzigen Kraftpakete im Sack, könnt ihr spezielle Jagdinstrumente einsetzen. Wir sahen zum Beispiel einen Haftschaum, mit dem sich mehrere Elebits gleichzeitig betäuben ließen. Elebits dürfte ein heiteres Spiel mit realistischer Grafik und witzigen Effekten werden. Die Küchenumgebung, die wir sahen, wirkte nüchtern realistisch, erlaubte aber unzählige Aktionen.

2 von 2


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.