Electronic Arts - Schließt Studio von Digital Illusions

Kurz nach der Übernahme räumt Electronic Arts auf.

von Andre Linken,
04.10.2006 16:17 Uhr

Electronic Arts räumt auf: Wie jetzt bekannt gegeben wurde, hat der Publisher wenige Stunden nach der Übernahme von Digital Illusions das Studio in Kanada geschlossen. Das Team von EA Canada entwickelte u.a. die Spiele Battlefield Vietnam und Battlefield 2: Special Forces. Insgesamt betrifft die Schließung 28 Mitarbeiter.

Gründe für diesen Schritt wurden bisher noch nicht genannt.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen