Entwickler verleihen Awards

von Gunnar Lott,
26.03.2004 01:19 Uhr

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf der GDC kürten die Mitglieder des amerikanischen Entwicklerverbandes IDGA ihre Helden des Jahres 2003. Die Resultate im Ueberblick:

Spiel des Jahres
KNIGHTS OF THE OLD REPUBLIC (BioWare)

Originellster Spiele-Charakter HK-47 in KNIGHTS OF THE OLD REPUBLIC

Bestes neues Entwickler-Studio des Jahres
Infinity Ward für CALL OF DUTY

Beste Audio-Effekte
Chuck Russom für CALL OF DUTY

Bestes Spiele-Design
David Chateauneuf, Patrice Desilets, Jordan Mechner und deren Team für das Design von PRINCE OF PERSIA: THE SANDS OF TIME

Beste Programmierung Dominic Couture, Feng Quan Wang und dessen Team für PRINCE OF PERSIA: THE SANDS OF TIME

Beste Grafik Masanao Arimoto, Yoshiki Haruhana und Satoru Takizawa für THE LEGEND OF ZELDA: THE WIND WAKER

Beste Story David Gaider, Drew Karpyshyn, Luke Kristjanson und Peter Thomas für KNIGHTS OF THE OLD REPUBLIC

Sonderpreise: Innovation
EYETOY: PLAY (Sony)
VIEWTIFUL JOE (Capcom)
WARIOWARE, INC. (Nintendo)

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.