Entwickler verleihen Awards

von Gunnar Lott,
26.03.2004 01:19 Uhr

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie auf der GDC kürten die Mitglieder des amerikanischen Entwicklerverbandes IDGA ihre Helden des Jahres 2003. Die Resultate im Ueberblick:

Spiel des Jahres
KNIGHTS OF THE OLD REPUBLIC (BioWare)

Originellster Spiele-Charakter HK-47 in KNIGHTS OF THE OLD REPUBLIC

Bestes neues Entwickler-Studio des Jahres
Infinity Ward für CALL OF DUTY

Beste Audio-Effekte
Chuck Russom für CALL OF DUTY

Bestes Spiele-Design
David Chateauneuf, Patrice Desilets, Jordan Mechner und deren Team für das Design von PRINCE OF PERSIA: THE SANDS OF TIME

Beste Programmierung Dominic Couture, Feng Quan Wang und dessen Team für PRINCE OF PERSIA: THE SANDS OF TIME

Beste Grafik Masanao Arimoto, Yoshiki Haruhana und Satoru Takizawa für THE LEGEND OF ZELDA: THE WIND WAKER

Beste Story David Gaider, Drew Karpyshyn, Luke Kristjanson und Peter Thomas für KNIGHTS OF THE OLD REPUBLIC

Sonderpreise: Innovation
EYETOY: PLAY (Sony)
VIEWTIFUL JOE (Capcom)
WARIOWARE, INC. (Nintendo)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen