Entwicklerstudio Argonaut in der Krise

von Heiko Häusler,
26.10.2004 13:05 Uhr

Und wieder ein Entwicklerstudio mit Finanzproblemen. Die britischen I-Ninja-Macher von Argonaut Software mussten laut Medienberichten ihr Studio in Sheffield schließen. Schon zuvor hatte man eingestehen müssen, durch fehlende Großaufträge in eine finanzielle Schieflage geraten zu sein. Die Zukunft des Studios ist im Moment unklar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen