Erste Konferenz für Frauen der Spielebranche

von Heiko Häusler,
21.07.2004 08:46 Uhr

Am 9. und 10. September findet in Austin, Texas, die erste Women's Game Conference statt. Dort werden Themen diskutiert, denen Frauen in der Spielebranche begegnen, darunter geschlechtsspezifisches Spieldesign, Frauen als Spieler oder Karrieremöglichkeiten für Frauen in der Spieleindustrie. Unter den Vorträgen, die von Designerinnen wie Denise Fulton (Ion Storm), Sheri Graner Ray (Sony Online Entertainment) oder Tina Cruz (Pandemic Studios) gehalten werden, befinden sich solche wie "The right Man For The Job Maybe Be A Woman But How Do We Find Her?", "It's What's Inside that counts: Content and the female audience" und "Women in Game Journalism".


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen