eSport - World Cyber Games - Verlängert Kooperation mit Samsung

Der Unterhaltungselektronik-Konzern stellt auch in diesem Jahr die offiziellen Bildschirmgeräte für das Finale.

von Denise Bergert,
29.09.2008 11:13 Uhr

Die International Cyber Marketing, Veranstalter der World Cyber Games, gab heute im Rahmen einer Kooperation mit SyncMaster und Samsung die offiziellen Bildschirmgeräte für die diesjährige eSport-Veranstaltung bekannt. In wenigen Wochen werden beim großen Final-Event 2008 in Köln die 20-Zoll-Breitbild LCD-Monitore des Modells T200 von SyncMaster sowie die 32-Zoll-LCD-Fernseher des Modells LE32A557P von Samsung zum Einsatz kommen.

Im vergangenen Jahr nahmen rund 1,5 Millionen eSportler an den World Cyber Games teil, womit sich die Veranstaltung sogar einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde als „World’s Largest Video Game Competition“ verdiente. 2008 wird das weltweite Finale im November in Köln ausgetragen. Dabei liefern sich PC-Spieler Matches in FIFA 08, Need for Speed: Pro Street, Command & Conquer 3: Kanes Rache, Warcraft 3: The Frozen Throne, Starcraft: Broodwar, Counterstrike, Carom 3D, Age of Empires 3: The Asian Dynasties und Red Stone. Xbox 360-Besitzer zeigen ihr Können in Virtua Fighter 5, Halo 3, Project Gotham Racing 4 und Guitar Hero 3.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen