Factor 5 und Silicon Knights: Xbox 2 statt Revolution

von Heiko Häusler,
19.03.2005 15:41 Uhr

Keine guten Nachrichten für Nintendo: Mit Factor 5 (Star Wars Rogue Squadron III: Rebel Strike) und Silicon Knights (Eternal Darkness: Sanity's Requiem) haben sich prominente Entwickler von GameCube-Spielen gegen Nintendos nächste Heimkonsole entschieden. Stattdessen arbeiten wohl beide Studios an Xbox-2-Spielen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen