Faktor 5: Keine GameCube-Spiele mehr!

von Heiko Häusler,
15.04.2004 15:08 Uhr

Nachdem Lucasarts den GameCube bis auf weiteres nicht mehr unterstützen wird, scheint es nun auch für Factor 5 keinen Grund mehr zu geben, Spiele für Nintendos Würfel zu programmieren. Julian Eggebrecht, Chef der Rogue-Squadron-III-Entwickler, hat dies gerade bekannt gegeben, dabei aber keine Gründe genannt. Wirklich sehr schade - kaum ein Team konnte besser mit der GameCube-Hardware umgehen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen