Fallout 76 - Bug macht unsterblich: Spieler will einfach nur sterben

Wenn Spieler in einem Multiplayer-Spiel plötzlich unsterblich werden, sollte sofort reagiert werden. Doch im Falle von Fallout 76 hält der God Mode-Bug schon seit einer Woche an.

von Hannes Rossow,
23.11.2018 13:30 Uhr

Das Leben von Unsterblichen ist nicht nur lang, sondern auch beschwerlich.Das Leben von Unsterblichen ist nicht nur lang, sondern auch beschwerlich.

Es ist eher selten, dass wir in Videospielen unbedingt sterben wollen. Doch für den Reddit-User Brogadyn ist sein Tod in Fallout 76 so ziemlich das einzige, woran er gerade denken kann. Aktuell ist sein Charakter nämlich unsterblich und absolut nicht tot zu kriegen.

Unsterblich im MMO, aber niemand reagiert

Fluch der Unsterblichkeit: Mittlerweile nervt der Bug nur noch, aber Bethesda scheint nicht eingreifen zu wollen. Brogadyn beschreibt sein Erlebnis so:

"Mein Charakter ist derzeit nicht zu töten, und damit meine ich wirklich unsterblich. Sie kann sogar eine Atombombe ins Gesicht bekommen und bleibt trotzdem unversehrt. Es gibt keine Arten, auf die ich sie töten könnte, selbst wenn ich das wollte (und mittlerweile will ich das wirklich sehr)."

Ein Bug ist schuld: Die Unsterblichkeit sei das Ergebnis eines Bugs in Fallout 76, der plötzlich aufgetreten sei. Und dieser lässt sich möglicherweise auch reproduzieren, was Brogadyn dazu veranlasst hat, bei Bethesda nachzuhaken und um die Erlösung durch den Tod zu bitten. Nur leider hat das bislang nicht geklappt.

Examples (First pic is chameleon proccing)

Bethesda reagiert nicht: Die Antwort auf das Support-Ticket, das letzten Freitag erstellt wurde, fiel alles andere als hilfreich aus. Tatsächlich wirkte es eher so, als hätte sich niemand das Problem genau angeschaut und einfach eine Standard-Antwort versandt, die auf banalste Anleitungen verweist.

Dank God Mode kein Spaß mehr am Spiel

PVP ist verboten: Mittlerweile hat Brogadyn schon fast das Level-Maximum von Stufe 100 erreicht und allzu viel bleibt dann nicht mehr im Spiel zu tun. Aus Fairness hält er sich nämlich komplett aus allen PVP-Angelegenheiten heraus. Außerdem lassen sich auch alle bestehenden Mutationen nicht heilen, was dazu führt, dass der Charakter aufgrund gewundener Muskeln derzeit nur im Nahkampf stark ist.

Fallout 76 im Test
Supermutant in der Identitätskrise

Die daraus folgende Frustration scheint erst einmal bestehen zu bleiben, bis Bethesda sich dazu entschließt, den God Mode wieder zu entfernen. Sollten auch andere Spieler den Bug auslösen, könnte jegliches PVP zudem ad absurdum geführt werden.

Hoffen wir das Beste.

Fallout 76 - PS4-Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen