Far Cry 5 - Gruselige Radio-Übertragungen schicken Spieler auf Schnitzeljagd

In Far Cry 5 können wir an bestimmten Orten rätselhafte Störgeräusche und Stimmen im Radio hören. Viele Spieler wittern ein Geheimnis und spinnen Theorien.

von David Molke,
12.04.2018 13:15 Uhr

Versucht uns Far Cry 5 in die Irre zu locken oder verbirgt sich hinter den mysteriösen Radio-Übertragungen wirklich ein Geheimnis?Versucht uns Far Cry 5 in die Irre zu locken oder verbirgt sich hinter den mysteriösen Radio-Übertragungen wirklich ein Geheimnis?

In Far Cry 5 können wir wie in den Vorgängern Radio hören, wenn wir Auto fahren. An einigen Stellen im Spiel sind allerdings keine News oder Songs zu hören, sondern lediglich statisches Rauschen mit seltsamen Geräuschen. Wenn wir ganz genau hinhören, lassen sich auch Stimmen oder Schmerzenslaute ausmachen. Zum Beispiel Stimmen, die um Hilfe rufen. Viele Fans vermuten dahinter ein größeres, zusammenhängendes Mysterium und blasen zur Schnitzeljagd.

Gruselige Geräusche & Stimmen aus dem Radio

Auf Reddit sammeln Far Cry 5-Spieler, die der Sache auf den Grund gehen wollen, ihre Überlegungen und Erlebnisse. Offenbar sind die Störgeräusche samt rätselhaften Geräuschen und/oder Stimmen immer jeweils auf ein etwa Football-Feld großes Gebiet beschränkt. Bewegen wir uns zu weit in eine Richtung, bricht die Übertragung ab. Das könnte darauf hindeuten, dass es sich um einen absichtlich dort platzierten Hinweis handelt.

Radio-Übertragungen offenbar an unterschiedlichen Orten zu hören

Allerdings berichten die Fans auch von vielen unterschiedlichen Orten, an denen sie das statische Rauschen gehört haben. Manche Spieler vermuten sogar, dass sich die Gebiete bewegen, in denen man die Übertragungen hören kann, weil das Erlebnis manchmal nicht an derselben Stelle reproduzierbar war. In dieser Gegend solltet ihr jedenfalls ungefähr fündig werden:

Fan-Theorien zu den seltsamen Radio-Übertragungen in Far Cry 5

Während viele Spieler davon ausgehen, dass die Übertragungen einfach zufällig auftauchen und keine tiefere Bedeutung haben, gehen andere von einem umfangreichen Rätsel aus. Ebenfalls denkbar wäre ein versteckter Hinweis auf kommende DLCs oder Events.

Es gibt auch die Theorie, dass die Störgeräusche und Stimmen mit den mysteriösen, schwarzen Telefonen in Verbindung stehen, die wir in Far Cry 5 finden können. An deren anderem Ende sind zum Beispiel ein Wimmern, schweres Atmen oder eine um Hilfe flehende Person zu hören.

Colby, der das Rätselraten mit seinem Video mehr oder weniger ins Rollen gebracht hat, hofft selbst auf die Möglichkeit, dass wir es mit einer Art alternativem Geheim-Ende zu tun bekommen, dass sich um die Radio-Übertragungen dreht. Entweder sei es das, oder einfach nur Zufall und Wunschdenken.

Far Cry 5:
Spieler suchen Bigfoot in den Whitetail Mountains

Ist euch das auch schon aufgefallen? Was steckt eurer Meinung nach dahinter?

Far Cry 5 - Sreenshots ansehen

Far Cry 5 - Video: Das alternative Ende ist nicht so gut wie in Far Cry 4 3:34 Far Cry 5 - Video: Das alternative Ende ist nicht so gut wie in Far Cry 4


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen