Far Cry 5 - PS4 Pro lässt zwischen 4K-Auflösung & besserer Grafik wählen

Ein Screenshot verrät, dass es für Far Cry 5 auf der PS4 Pro zwei Modi für höhere Auflösung, oder mehr Details geben wird.

von Maximilian Franke,
14.03.2018 10:36 Uhr

Far Cry 5 wird an die PS4 Pro und Xbox One X angepasst. Far Cry 5 wird an die PS4 Pro und Xbox One X angepasst.

Es ist mittlerweile nicht unüblich, dass Spiele für die höhere Leistung von PS4 Pro und Xbox One X angepasst werden. Auch Far Cry 5 wird auf den beiden Konsolen etwas hübscher aussehen, als auf den normalen Varianten.

Auf Reddit ist nun ein Screenshot aufgetaucht, der das Grafikmenü auf der PS4 Pro zeigt. Es wird demnach möglich sein zwischen zwei verschiedenen Modi zu wechseln, je nachdem ob eine höhere 4K-Auflösung, oder mehr Details dargestellt werden sollen.

Auch interessant: Far Cry 5 - Bekommt mächtigen Editor mit Inhalten aus Watch Dogs & Assassins Creed

Die Beschreibung des Menüs spricht davon, die "4K-Auflösung zu maximieren", was auf dynamisches 4K hindeutet. Demnach würde die Auflösung variieren, abhängig davon wie viel auf dem Bildschirm gerade los ist.

Es ist davon auszugehen, dass die Optionen auf der Xbox One X ähnlich ausfallen werden. Ob es zwischen den beiden Konsolen Unterschiede gibt, bleibt vorerst noch abzuwarten. Da Far Cry 5 bereits am 27. März erscheint, werden konkrete Informationen zu den Rendermodi höchstwahrscheinlich bald veröffentlicht.

Der angesprochene Screenshot. Der angesprochene Screenshot.

Far Cry 5 - Wer ist Joseph Seed? Neuer Trailer stellt den Vater der Sekte vor 3:00 Far Cry 5 - Wer ist Joseph Seed? Neuer Trailer stellt den Vater der Sekte vor


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen