Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Far Cry Instincts: Next Chapter/Predator

Jack is back und legt das Inselparadies endgültig in Schutt und Asche.

von Henry Ernst,
20.02.2006 12:25 Uhr

Ego-Shooter sind eigentlich eine feine Sache. Wenn da nicht das Problem mit den ausgelutschten Szenarien und Hintergrundgeschichten wäre. Da es bei den meisten Shootern in erster Linie auf den Schauwert, nicht aber auf eine stimmige Hintergrundgeschichte ankommt, kramt man gern in der Klischee-Kiste (Aliens, Wehrmacht, Terroristen) oder würfelt vorhandene Szenarien durcheinander (Alien-Terroristen in Wehrmachtsuniformen).
Bei Far Cry Instincts haben die Entwickler versucht, die ausgelatschten Wege zu verlassen. Nach dem Motto »Raus aus dunklen Bunkergängen und Raumstationen und ab in die Sonne« bietet Far Cry Instincts ein unverbrauchtes Insel-Setting und eine Spielerfahrung, die sich aufgrund großer Handlungsfreiheit vom typischen 08/15-Shooter unterscheidet.

1 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.