Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

F.E.A.R.

Ein Mädchen mit übersinnlichen Fähigkeiten, erschreckend intelligente Gegner und Effekte wie in einem Horrorstreifen.

von Benjamin Blum,
26.09.2006 19:04 Uhr

Hinter den Mauern der Armacham Technology Corporation entwickelt die Firma eine Armee von Klonsoldaten. Diese haben keinen freien Willen, sondern werden von einem Kommandanten über Telepathie befehligt. Dumm nur, dass in Wirklichkeit ein kleines Mädchen die Klone kontrolliert: Alma war lange genug ein Versuchsobjekt und ist stinksauer. Mit ihren telepatischen Fähigkeiten wiegelt sie die Soldaten zum Aufstand auf und entfesselt ein grausiges Blutbad. Wen ruft man da, wenn die »Ghostbusters« ausgebucht sind? Das First Encounter Assault Recon, kurz F.E.A.R. – eine Spezialeinheit, deren Job es ist, übersinnliche Bedrohungen aufzuspüren und zu beseitigen. Wir haben uns für euch in den Einsatzhelikopter gequetscht und den Horror-Ego-Shooter F.E.A.R. für die Xbox 360 angespielt.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen