Seite 2: FIFA 07

Pressschlag beim Pressetermin

Die verbesserte Ballphysik macht sich auch vor dem Tor bezahlt: Die Keeper lassen Schüsse realistisch abprallen und bei Eins-gegen-Eins-Situationen gibt es realistische Pressschläge zu sehen, wie man sie eigentlich nur von Pro Evolution Soccer gewohnt ist. Den Entwicklern von FIFA scheint also ein weiterer Schritt in Richtung Simulation zu gelingen. Keinen Fortschritt braucht es bekanntlich beim Thema Lizenzen: So findet ihr zum Beispiel wieder die komplette Bundesliga mit allen aktuellen Mannschaftsaufstellungen vor. Grafisch macht das Spiel in der 360-Versionen einen sehr guten Eindruck: Die Spielermodelle sehen sehr authentisch aus und die prall gefüllten Stadien vermitteln echte Live-Atmosphäre.

2 von 2


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.