Filme auf dem Nintendo DS?

von Heiko Häusler,
24.02.2005 13:10 Uhr

Sony baut seinen Handheld PSP langsam aber sicher zum tragbaren Mini-Kino aus. Natürlich will Nintendo da nicht außen vor sein. Laut aktuellen Internet-Gerüchten soll das Kompressionsformat DivX zum Einsatz kommen, um Filme in DS-Modulen unterzubringen. Gut zwei Stunden Film in akzeptabler Qualität sollen auf ein Modul passen. Als erster Streifen ist demnach ein Zeichentrick-Film geplant.
Eine offizielle Bestätigung von Nintendo steht noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen