Fortnite - Content Update 4.3 nerft Schrotflinten & entfernt bald das Jetpack

Wem Shotguns in Fortnite: Battle Royale bisher zu stark waren, kann nun erleichtert aufatmen.

von Maximilian Franke,
07.06.2018 10:07 Uhr

Schrotflinten sollten in Zukunft eine weniger starke Bedrohung sein. Schrotflinten sollten in Zukunft eine weniger starke Bedrohung sein.

Epic Games geht in Fortnite den Schrotflinten an den Kragen. In Zukunft werdet ihr dank dem aktuellen Content Update für Patch 4.3 mit der Pumpgun und der taktischen Schrotflinte weniger Schaden verursachen. Das Jetpack wird als zeitlich limitiertes Items vorerst wieder verschwinden.

Fortnite
So funktioniert der neue Einkaufswagen

Shotguns waren zu stark

Eigentlich wollten die Entwickler mit den starken Schrotflinten fördern, dass sich Spieler bewusst nähern, um die Waffen effizient nutzen zu können. Letztlich führte es jedoch dazu, dass sie überrepräsentiert waren. Daher wird der Schaden nun ein wenig abgeschwächt.

Sowohl bei der Pumpgun, als auch bei der taktischen Schrotflinte sind Headshots nun weniger effektiv. Der Multiplikator wurde von 2,5 auf 2,0 verringert. Die Pumpgun verursacht zudem allgemein 10 Schadenspunkte weniger.

Damit ist es aber noch nicht getan. In zukünftigen Updates wollen die Entwickler auch am Waffenverhalten schrauben. So soll es besser erkennbar werden, ob ein Treffer gelandet wurde oder nicht. Außerdem soll die Genauigkeit der Waffen konsistenter werden.

Fortnite
Ladebildschirme für Woche 5 & 6 geben der Story eine unerwartete Wendung

Jetpack wird wieder entfernt, Fallen sind wieder stärker

Kaum war das Jetpack da, ist es auch gleich wieder weg. Als zeitlich limitiertes Item war dieser Schritt jedoch abzusehen. Bis Montag, dem 11. Juni, könnt ihr es noch nutzen. Danach verschwindet es vorerst aus Fortnite. Allerdings könnte es später mit einigen Verbesserungen und Änderungen wiederkommen.

Außerdem machen Fallen nun wieder deutlich mehr Schaden. Nachdem der Wert vor wenigen Wochen reduziert wurde, um die Spieler an die Funktionsweise und den Einfluss von Fallen zu gewöhnen, machen sie nun sogar mehr Schaden als früher. Epic Games erhöht den Wert von 75 auf 150 (ursprünglich waren es 125).

Das Sprungpad hat es ebenfalls zurück ins Spiel geschafft. Damit könnt ihr weite Distanzen zurücklegen, je nachdem ob ihr es auf dem Boden oder einer Wand befestigt. Das Besondere daran: Ihr bekommt keinen Fallschaden, könnt also beispielsweise auch aus einer Skybase damit entkommen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen