Fortnite - Gerücht: Nintendo enthüllt Switch-Version auf der E3, mit Crossplay & PvE

Einem neuen Leak zufolge soll Fortnite für die Nintendo Switch auf der E3 2018 vorgestellt werden und auch Crossplay bieten.

von David Molke,
27.04.2018 12:00 Uhr

Fortnite und die Nintendo Switch passen perfekt zueinander, jetzt gibt es neue Gerüchte zur Veröffentlichung.Fortnite und die Nintendo Switch passen perfekt zueinander, jetzt gibt es neue Gerüchte zur Veröffentlichung.

Fortnite stellt dank des Battle Royale-Modus' das bisher erfolgreichste Free2Play-Konsolenspiel überhaupt dar. Die Nintendo Switch setzt ihren Siegeszug ebenfalls unbeirrt fort und avanciert nach und nach zu einer der erfolgreichsten Plattformen.

Beides zu kombinieren, sollte eigentlich ein No-Brainer sein, eine klassische Win-Win-Situation. Ein neuer Leak des Twitter-Kanals LeakyPandy will jetzt mehr Details zu der Enthüllung haben: Fortnite Switch soll angeblich auf der E3 2018 präsentiert werden.

Fortnite auf der Switch? Die Zeichen stehen gut

Fortnite funktioniert auf iOS- sowie Android-Geräten und erlebt auch dank der Mobile-Fassung einen beispiellosen Hype. Da die Nintendo Switch bekanntermaßen eine Hybrid-Konsole ist, wird sie ebenfalls mit Hingabe unterwegs benutzt.

Fortnite basiert außerdem auf der Unreal Engine 4, die die Nintendo Switch ebenfalls unterstützt. Es wäre also eigentlich eher überraschend, wenn Fortnite für Nintendo Switch nicht auf der E3 2018 angekündigt werden würde.

Switch-Version angeblich auch mit Crossplay

Der Twitter-Account LeakyPandy hat in der Vergangenheit bereits ein paar Vorhersagen über die Nintendo Direct im März verbreitet, die sich anschließend bewahrheitet haben.

Jetzt heißt es aus dieser Richtung, dass sich Fortnite: Battle Royale auf der Nintendo Switch nicht groß von den anderen Versionen unterscheiden soll. Auch die Crossplay-Funktionalität sei gegeben, mit welchen Plattformen das der Fall sein soll, wird allerdings nicht spezifiziert.

Da Fortnite auf PS4 und Xbox One mit allen anderen Plattformen spielbar ist, gehen wir davon aus, dass auch die Switch-Version mit PS4, Xbox One, Mobile und PC gespielt werden kann.

Auch Rette die Welt-PvE

Offenbar hat vor allem auch der wenig beachtete PvE-Modus von Fortnite, Rette die Welt, Nintendos Interesse geweckt. Der soll nämlich ebenfalls in der Switch-Umsetzung enthalten sein. Hier seien Nintendo-bezogene, exklusive Inhalte sowie ein lokaler Koop-Modus mit mehreren Nintendo Switch-Geräten möglich.

Außerdem denke Nintendo darüber nach, die beiden unterschiedlichen Modi für Marketing-Zwecke mit der Dualität der Hybrid-Konsole in Verbindung zu bringen. So könnte Battle Royale speziell für den Dock-Modus beworben werden und Rette die Welt für unterwegs.

Andere Quellen bezweifeln die Gerüchte:

Laut der Webseite US Gamer steht allerdings keine Ankündigung von Fortnite: Battle Royale für Nintendo Switch bevor. Zumindest sollen das mehrere unterschiedliche Quellen erklärt haben, die Epic Games beziehungsweise Nintendo nahe stehen.

Bei all diesen Aussagen handelt es sich um unbestätigte Gerüchte, ihr solltet sie also dementsprechend mit Vorsicht genießen.

Glaubt ihr auch, dass Nitendo Fortnite Switch auf der E3 2018 präsentiert?

Fortnite: Battle Royale - Video: Kann man auf dem Handy im Crossplay mit PS4 und PC mithalten? 7:32 Fortnite: Battle Royale - Video: Kann man auf dem Handy im Crossplay mit PS4 und PC mithalten?


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen