Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Fuzion Frenzy 2 im Test

von Tobias Veltin,
29.05.2007 16:22 Uhr

Vor knapp fünf Jahren scheiterte mit Fuzion Frenzy auf der Xbox der Versuch, einen Mario Party-Klon für die Microsoft-Konsole zu bringen. Jetzt erscheint der Nachfolger und versagt ebenso kläglich. In insgesamt 43 Minispielen können sich bis zu vier Spieler off- oder -online duellieren. Dabei ähneln sich aber viele Spielchen, meist geht es einfach nur ums Prügeln oder Knöpfchendrücken. Die Arenen sind austauschbar und versprühen absolut keinen Charme, lediglich die Charaktere in ihren debilen Kostümen erwecken Mitleid. Einzelspieler haben gar keinen Spaß. Zwar kann man im Turnier-Modus unterschiedliche Planeten bereisen, doch auch die ähneln sich stark. Mit Freunden macht das Ganze wenigstens etwas Laune. Dann sollte man aber die schreckliche Musik und den unfassbar nervigen Kommentator abschalten.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen