Gamecity Hamburg - Auf der Games Convention vertreten

Neun Hamburger Unternehmen auf Europas größter Spielemesse.

von Denise Bergert,
26.07.2007 09:34 Uhr

In der Zeit vom 22. bis 25. August präsentieren sich in Leipzig auch in diesem Jahr wieder Unternehmen der Hamburger Spiele-Industrie auf dem Gemeinschaftsstand der Initiative Hamburg(at)work. Insgesamt neun Hamburger Games-Unternehmen sind auf einer Fläche von 155 m2 präsent. Am Messestand können sich darüber hinaus Besucher umfassend über alle Fördermaßnahmen der Gamecity Hamburg informieren.

In diesem Jahr sind folgende Unternehmen am Messestand vertreten:
- edel Distribution GmbH
- Exit Games GmbH
- FISHLABS Entertainment GmbH
- Intenium GmBH
- Gamigo AG
- sofatronic GmbH
- SolidGround Communications GmbH
- toneworx GmbH
- Weblin (Zweitgeist GmbH)

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.