GameCube 2 kommt Ende 2004?

von Gunnar Lott,
13.11.2003 13:04 Uhr

Der Börsendienst Bloomberg.com berichtet von der Ankündigung Nintendos, Ende 2004 auf dem japanischen Markt »die nächste Spiele-Maschine« einzuführen. Konkretere Angaben wurden nicht gemacht -- theoretisch könnte es sich sowohl um den nächsten Game Boy als auch um den Nachfolger des GameCube handeln.
Allerdings sind laut Angaben aus Publisherkreisen bislang noch keine neuen Entwicklerkits (braucht man um Spiele zu programmieren) von Microsoft, Sony oder Nintendo verschickt worden, was darauf hindeuten würde, das die Nachfolger der aktuellen Konsolengeneration noch mindestens 15 bis 18 Monate entfernt sind. Da Ende 2004 allerdings Sonys Handheld PSP kommen soll, liegt die Deutung nahe, dass Nintendo gleichzeitig einen GBA-Nachfolger bringen könnte.

Update: Nintendo hat mittlerweile diese Nachricht dementiert - bei der angekündigten Vorstellung soll es sich um ein nicht näher definiertes Produkt handeln, das "anders ist als alles, was Nintendo bisher gemacht hat".

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.