Games Convention 2007 - Besucheransturm am zweiten Publikumstag

Aktuelle Zahlen von der Messe.

von Denise Bergert,
25.08.2007 17:30 Uhr

Die Games Convention ist in fester Spielerhand. Insgesamt 70.000 Besucher (2006: 75.000) strömten am dritten Publikumstag auf das Leipziger Messegelände. Insgesamt besuchten damit schon 151.000 Spielefans die europäische Leitmesse der Computer- und Videospieleindustrie, 1.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

"Besonders freue ich mich, dass unsere verbesserte Logistik perfekt auf den traditionellen Samstagsansturm passt. Es funktioniert: Die neue Hallenaufteilung, die breiteren Gänge sowie die zusätzlichen Parkkapazitäten sorgen für einen angenehmeren Messeaufenthalt. Für die kommende GC bauen wir einen weiteren Fußgängerübergang zwischen den Publikumshallen, um die Besucherströme noch besser zu verteilen.", sagt Josef Rahmen, Geschäftsführer der Leipziger Messe.

Bis morgen präsentieren 503 Aussteller aus 31 Ländern ihre Produktneuheiten auf Europas Leitmesse für interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment und Hardware. Am Sonntag haben die Messehallen von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.