Games Convention 2007 - GC meets Cinema

Anime-Kino erweitert GC-Entertainmentprogramm.

von Denise Bergert,
15.06.2007 08:05 Uhr

In diesem Jahr veranstaltet die Games Convention in Zusammenarbeit mit Nintendo und TOKYOPOP erstmals ein Anime-Kino. Vom 22. bis 26. August erwartet die Besucher in Halle 4 ein täglich wechselndes Anime- und Entertainmentprogramm. Insgesamt 100 Sitzplätze bieten die Möglichkeit, abseits des turbulenten Games-Bereiches zu entspannen. Dabei ist auch den Pausen für reichlich Unterhaltung gesorgt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen