Games Convention - Sachsens Familienministerin übernimmt Schirmherrschaft der GC family

Neue Schirmherrin des Angebotsbereiches GC family, das Forum für interaktive Unterhaltung, Lernen und Wissen für die ganze Familie, ist ab diesem Jahr Sachsens Familienministerin Helma Orosz.

von Denise Bergert,
12.07.2006 08:02 Uhr

Die sächsische Familienministerin Helma Orosz freut sich auf die Schirmherrschaft und Zusammenarbeit mit der Leipziger Messe: "Medienkompetenz gehört heute zu den wichtigen Aspekten in der Kindererziehung. Genau dieses Themas hat sich GC family angenommen. Ich verstehe GC family als wichtiges Sprachrohr der politischen Aufgabe."

Der Ausstellungsbereich bietet vor allem Eltern und Pädagogen Raum für Fragen zu altersgerechter Mediennutzung und darüber hinaus die Gelegenheit, die verschiedenen Medienformen zusammen mit ihren Schützlingen praktisch kennen zu lernen. Zudem können Eltern sparen: mit der Elternkarte kostet der Eintritt für Eltern in Begleitung ihrer Kinder nur 7 Euro statt 10 Euro.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen