Games Convention Asia Conference - Schwerpunkt auf Casual und Online Games

Mitte Juni treffen sich die Größen der Spielebranche in Singapur

von Michael Söldner,
06.06.2008 10:41 Uhr

Der Veranstalter der GC Asia Convention, die Leipziger Messe International, erwartet in diesem Jahr wieder rund 600 Teilnehmer und 65 internationale Referenten. Die GCAC findet vom 18. bis 19. September 2008 im Suntec International Convention & Exhibition Center in Singapur statt. Die Themenschwerpunkte der GCAC sind in diesem Jahr Casual Games, Online Games, Financing, Outsourcing und Business Models.

Die Games Convention Asia ist die einzige Messeveranstaltung mit Fokus auf interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment, Hardware und die neuesten Server-Technologien für den asiatischen Pazifikraum. Ziel des Veranstalters ist es, mit der GCA und der GCAC den wichtigsten Branchentreffpunkt in der Region zu etablieren. Zur Premiere im Herbst 2007 kamen über 70.000 Besucher in das Suntec International Convention & Exhibition Centre in Singapur.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen