Gears 5 - Neue Waffen, neues Setting, neue Feinde: Das wissen wir bis jetzt

Der Revealtrailer zu Gears of War 5 zeigt neben dem Releasejahr auch Details zu Setting, Waffen und neuen Feinden. Wir zeigen euch, was wir wissen.

von Ann-Kathrin Kuhls,
21.06.2018 14:30 Uhr

Es sieht ganz danach aus, als hätte Gears 5 einen neuen Hauptcharakter.Es sieht ganz danach aus, als hätte Gears 5 einen neuen Hauptcharakter.

Gleich drei Spiele hat Microsoft auf seiner E3-Pressekonferenz vorgestellt, die alle mit dem Gears of War-Universum verknüpft sind. Gears Pop!, Gears Tactics und den nächsten Teil der Hauptreihe, Gears 5.

Vielmehr als ein paar Trailer und einem ungefähren Releasefenster für 2019 gab es zwar noch nicht zu sehen, wir haben aber trotzdem schon einmal alles zusammengetragen, was wir bis jetzt über Gears 5 wissen.

Story & Charaktere

Zum Beispiel, wann es spielt. Da wir sowohl Serien-Veteran Marcus Fenix, als auch die Helden aus GoW 4, seinen Sohn JD, Delmont Walker und Kait Diaz im Trailer sehen, können wir davon ausgehen, dass Teil 5 fast unmittelbar nach Teil 4 ansetzt.

Die Gruppe betrauert gerade einen für uns nicht identifizierbaren Toten, der Kait jedoch sehr wichtig gewesen zu sein scheint. Eventuell könnte es sich hier um ihren Onkel handeln, den wir im letzten Gears noch aus den Fängen der Locusts gerettet haben. In diesem Fall hat die Familienzusammenführung leider nicht besonders lange angehalten.

Was bedeutet das Locust Amulett und wie kam Reynas Mutter daran?Was bedeutet das Locust Amulett und wie kam Reynas Mutter daran?

Für Kait ist das der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Wie soll sie sich auch weiter den Angriffen der Locusts gegenüberstellen, wenn sie selbst mit ihnen verbunden scheint? Schließlich gab Kaits Mutter Reyna ihr vor ihrem Tod ein Amulett, dass ein Symbol der Locusts trägt. War ihre Großmutter am Ende einer der Menschen, die damals zu dem wurden, was heute die größte Gefahr für die Menschen im Gears-Universum darstellt? Und was bedeutet das Für Kait?

Die Kämpferin braucht Antworten. Und als JD sich weigert, sie zu unterstützen, macht sie sich kurzerhand in Begleitung von Delmont Walker selbst auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Damit ändert sich direkt zu Beginn der Hauptcharakter des Spiels: Statt Marcus oder seinem Sohn JD spielen wir in Gears 5 Kait, die mit dem Geheimnis ihrer Herkunft auch eine unheimlich spannende Geschichte zu erzählen hat.

Gemeinsam wären wir stark

Abgesehen von Kaits persönlicher Geschichte kommt natürlich noch der weitaus größere Konflikt dazu, dessen Anfänge sich bereits am doch sehr plötzlichen Ende von Gears 4 abzeichneten: Die Gruppe hat die Locusts nicht ausradiert, sondern stieß stattdessen auf einen viel gefährlicheren Feind: Den Schwarm, eine Weiterentwicklung der ursprünglichen Locust.

Und auch, wenn die Menschen in den letzten Gears-Teilen durchaus gegen die Mutanten bestehen konnten, kämpfen sie aktuell nicht in einem Team. Die KOR und die Outsider sind sich spinnefeind und sollten ihre Streitereien möglichst schnell begraben, wenn sie überleben wollen.

Gears 5 - Trailer zeigt das Setting und erstes Gameplay 1:44 Gears 5 - Trailer zeigt das Setting und erstes Gameplay

Was wir bis jetzt jedoch von der Story gesehen haben, zeigt den ganz privaten Konflikt, den Kait mit sich selbst auszutragen hat. Die junge Frau hat offensichtlich Verbindungen zu den Locusts, auch wenn sie nicht weiß welche. Deswegen reist sie mit Delmont Richtung Norden, ins Herzstück des Locustgebietes.

An dem Ort wo alles begann will sie versuchen, mehr über ihre Familie herauszufinden. Wie kam ihre Großmutter an das Amulett? War sie selbst immer schon ein Locust? Und ist Kait damit auch zum Teil ein Locust? Schließlich sah auch die Königin der fiesen Mutantenrasse sehr viel menschlicher aus als der Rest ihres Volkes.

Im Trailer hört Kait Stimmen, die stärker zu werden scheinen, je weiter sie nach Norden kommen. Das kennen wir bereits aus dem letzten Teil, in dem sie von Visionen des Schwarms und dessen Königin, Myrrah, geplagt wurde. Sind das ihre Verwandten, die sie begrüßen? Oder fordert das Leben als Kriegerin langsam seine Opfer? Am Ende richtet sie, misstrauisch und verwirrt, ihre Waffe sogar auf Delmont.

Das neue Setting

Kaits Reise in den Norden bringt aber nicht nur eine Personalveränderung mit sich. Auch das Setting wechselt. Herrschte in Gears of War 4 noch eine Mischung aus Spätsommer und Herbst, ist in Gears 5 ganz eindeutig Winter. Das Dorf ist schneebedeckt, die Panoramen sind weiß und im Trailer segeln Delmont und Kate in einem Eisboot über einen zugefrorenen See.

Gerade bei dem durch Eiszapfen scheinenden Licht merken wir wieder: Gears ist eine der optisch schönsten Exklusivserien der Xbxo. Gerade bei dem durch Eiszapfen scheinenden Licht merken wir wieder: Gears ist eine der optisch schönsten Exklusivserien der Xbxo.

Schauen wir uns den Trailer im Detail an, sehen wir, wie viel Mühe in die Animation des Schnees gesteckt wurde. Wenn Kait zum Beispiel auf ihn tritt, verrutscht er und ändert die Farbe zu matschig braun, und auch die Spiegelungen auf dem Eis, über das Delmont und Kait gleiten, sind sehr detailreich. Das spricht zum einen für einen sehr schicken Rendertrailer. Zum anderen könnte es aber auch ein Hinweis darauf sein, dass der Schnee nicht, wie noch im Vorgänger, nur im Prolog liegt, sondern im gesamten Spielverlauf wichtig ist.

Allerdings ist das nicht das einzige Setting, das im Trailer zu sehen ist, Für einen kurzen Moment wird in einer Szene gezeigt, wie Kait sich an einem Seil in eine Bucht herablässt, die von knallgrünen, tropischen Gewächsen gesäumt ist. Wo sie die wohl so hoch im Norden gefunden hat?

Neue Feinde, neue Waffen

Egal ob Sommer oder Winter: Was uns natürlich brennend interessiert, ist, wie sich das neue Gears spielen wird. Auf der E3 waren bereits einige neue Feinde zu sehen, zum Beispiel der Locust, der sich in der Not in eine Art stationäres Geschütz verwandeln konnte.

Manche Feinde haben aber auch einfach ein Upgrade erfahren. Im Trailer wird ein Locust gezeigt, der zwei Keulen als Nahkampfwaffen nutzt. Und nicht nur das: Kait hat in der nächsten Szene genau die gleiche Waffe in der Hand.

Auch das Reisen mit dem Eisgleiter könnte ein wichtiges Gameplay-Element werden. Auch das Reisen mit dem Eisgleiter könnte ein wichtiges Gameplay-Element werden.

Auch Kaits Verbindungen zu den Locust könnten Einfluss auf das Kampfsystem haben. Vielleicht entdeckt der Corporal Fähigkeiten an sich, von deren Existenz sie zuvor nicht wusste? Wir würden uns freuen.

Allerdings können wir darüber nur spekulieren, so lange wir nicht mehr Material sehen konnten. Sobald es mehr Informationen gibt, findet ihr die natürlich bei uns.

Gears 5 Release - Wann erscheint das Spiel?

Gears 5 erscheint für Xbox One und PC, hat aber noch kein festes Release-Datum. Der Shooter ist aktuell auf das Jahr 2019 datiert.


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen