Gebrauchspiele: Tauschen statt verkaufen

von Heiko Häusler,
03.06.2004 13:01 Uhr

Ihr kennt das wahrscheinlich: Einen lang erwarteten Hit mal eben schnell durchgespielt und kein Geld fürs nächste Spiel. Die Herren Peter Geerken und Patrick Ströh wollen mit wOOOsh.de jetzt Abhilfe schaffen. Die Idee ist einfach und genial: Über die Website könnt ihr Spiele gegen eine Gebühr von 6 Euro einfach tauschen. Ihr gebt an, welches Spiel ihr loswerden und welches ihr dafür eintauschen wollt. Dann schickt ihr eurer Spiel ein und erhaltet den gewünschten Titel. Da sich die Betreiber der Website selbst um die Abwicklung kümmern, müsst ihr unvollständige oder beschädigte Spiele nicht fürchten - auch eine Geld-zurück-Garantie ist inklusive.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen