Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Genji: Days of the Blade

Kampf mit der Kamera

Gut aussehen und gut steuern lässt sich das Spiel ja. Aber beim Spielgeschehen sind uns dann doch einige Unstimmigkeiten aufgefallen. So könnt ihr zwar durch die Charaktere wechseln, allerdings seid ihr im Kampf mit dem schnellen Yoshitsune meist am besten bedient. Außerdem lässt sich die Kamera nicht manuell justieren, wodurch ihr oft nicht alle Feinde zu sehen bekommt, die auf euch zustürmen. Zudem sind die Gegner dumm wie ein Pfund Mehl. Ihre raffinierteste Kampftaktik beschränkt sich darauf, euch einzukreisen. Der Genji-Nachfolger liefert also Action satt und sieht gut aus, gibt euch aber aufgrund der kleinen Macken nicht das absolute PS3-Wow-Gefühl. Wenn die deutsche Version zu haben ist, wird sich zeigen, ob sich dieser Eindruck bestätigt.

3 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen